DasInvestment.com: Bestandsübertragung: Was ist ein Kundenbestand wert?

Viele Finanzdienstleister würden gern Kundenbestände oder gar ganze Unternehmen kaufen, um sie in die eigene Firma einzugliedern. Doch einfacher gesagt, als getan. Erst einmal muss überhaupt ein Verkäufer mit einem interessanten Bestand gefunden werden – und dann ein Preis, der beide Seiten zufriedenstellt.

Viele jüngere Makler denken daran, ihr Geschäft durch den Zukauf eines Unternehmens oder eines weiteren Kundenstamms zu erweitern. Dem großen Lager der Kaufinteressenten steht allerdings zur Zeit eine vergleichsweise kleine Gruppe verkaufswilliger Makler gegenüber. Dreh- und Angelpunkt bei Übernahmeverhandlungen, sowohl bei Maklern als auch bei Vermögensverwaltern, ist regelmäßig der Preis, zu dem ein Unternehmen oder ein Kundenbestand in neue Hände übergehen soll. Wie lässt er sich bemessen und beeinflusst die aktuelle Marktsituation das Preisniveau?

Unser Geschäftsführer Andreas Grimm wurde von ‚Das Investment‘ als Experte befragt.

Lesen Sie den gesamten Artikel unter dasinvestment.com.

Wenn Sie wissen möchten, was Ihr Maklerbestand oder Unternehmen wirklich wert ist und Ihre Nachfolge planen möchten, dann kontaktieren Sie uns.

Procontra.de: Maklernachfolge: Die größten Fehler vermeiden!

Fehler bei der Übergabe des Maklerbestands aus Altersgründen sind ärgerlich: nicht selten kosten sie viel Geld, zerstören Freundschaften und die Reputation. Manchmal führen sie sogar zu strafrechtlichen Konsequenzen. Im Gastbeitrag versucht unser Geschäftsführer Andreas Grimm, Makler vor den größten Fehlern bei der Bestandsnachfolge zu bewahren.

Wenn ein Makler seine Nachfolge plant und die Hoffnung hat, dass alles ganz glatt und geräuschlos verläuft, werden sich diese Erwartungen vermutlich nicht ganz realisieren lassen. Irgendwas ist immer.

Kaum eine Bestandnachfolge läuft perfekt. Worin oftmals die Schwierigkeiten liegen, lesen Sie im gesamten Beitrag unter procontra-online.de.

Wenn auch Sie bei Ihrer Bestandsübertragung keine Fehler machen und professionelle Unterstützung möchten, dann kontaktieren Sie uns.

DasInvestment.de: Was passiert nach dem Tod mit dem Maklerbestand?

Wenn ein Makler plötzlich schwer erkrankt oder stirbt, gerät schnell auch sein ganzes Lebenswerk in Gefahr. Das Maklerunternehmen oder gar der ganze Maklerbestand löst sich im schlimmsten Fall in nichts auf. Andreas Grimm hat solche Fälle schon oft erlebt. Im Interview gibt er Tipps, wie Makler sich beizeiten rüsten sollten.

Dabei geht es nicht nur um den Tod, sondern auch um plötzlich eintretende Geschäftsunfähigkeit aufgrund Unfall oder schwerer Erkrankung.

Lesen sie das ganze Interview unter DasInvestment.com.

Haben Sie sich schon Gedanken darüber gemacht, wie Sie den Wert Ihres Unternehmens für den Ernstfall absichern wollen? Wir können Sie unterstützen.

Nachgelesen bei experten.de: Datenschutzverstoß und dann Gewerbeerlaubnis weg?

Wie gefährlich kann ein Datenschutzverstoß für einen Makler werden?

Das seit Mai letzten Jahres wirksame neue Datenschutzrecht räumt den Datenschutzaufsichtsbehörden diverse neue Befugnisse ein. Demnach können Aufsichtsbehörden etwa die betroffenen Personen über sie betreffende Verstöße gegen Datenschutzvorschriften selbst unterrichten sowie Anzeige bei den für die Verfolgung und Ahndung zuständigen Stellen erstatten. „Schwerwiegende Verstöße“ können auch an die Gewerbeaufsichtsbehörden gemeldet werden und diese zu Maßnahmen bewegen – bis zum Entzug der Gewerbeerlaubnis.

Sebastian Karch (Rechtsanwalt / Gesellschaftsrecht) der Kanzlei Michaelis Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft gibt Handlungsratschläge.

Lesen Sie den ganzen Artikel unter experten.de.

Wenn Sie darüber nachdenken, Ihren Bestand zu übertragen, sollten Sie deshalb auf professionelle Unterstützung setzen. Wir beraten Sie gern.

Wichtige Stichworte:

– Versicherungsbestand bewerten – Bestände und Nachfolger – externe Nachfolge – Maklernachfolge – Versicherungsbestand verkaufen – Makler Nachfolge planen – Bestand verkaufen – Makler-Nachfolge – Vorsorge – Sachverständigengutachten – Preisverhandlung – Bestände kaufen und verkaufen – Wertermittlung – Maklernachfolge planen – Abschlusscourtage – Unternehmenswert – Bestand und Nachfolge – sachverständige Wertermittlung – Vorsorgevollmacht – Versicherungsbestand kaufen – Resultate Select – Bestandsmarktplatz – Kapitalanlagebestand bewerten – Sachversicherung – Generationenvertrag – Notlage absichern – Zusatzversicherung-online.de  – bestand.de   – www.maklertreuhand.de  – Vertriebsrecht – Umdeckung – Ausschließlichkeitsvertreter  – Private Krankenversicherungen – Gewerbliche Versicherungen – Zusatzversicherungen – Hausratversicherung – Lebensversicherung – Berufsunfähigkeitsversicherung – Kapitalanlage – Vermögensverwalter – Kapitalanlagevermittler – MaklerTreuhand – Treuhandlösung  – Unternehmertestament – Erbe – Erbplanung – Bestandscourtage – Deutsche Maklerakademie  – Konsolidierung – Baufinanzierung – Handelsvertreter – Patientenverfügung – Ertragswertverfahren – Makler-Nachfolger – Kapitalanlagebestand verkaufen – Vermittlerrecht – Versicherungsmakler – Maklerbestand bewerten – Maklernachfolge – Bestandsverkauf – Bestandswert – familieninterne Nachfolge – Erbfolge – Nachfolgeplanung – Unternehmensbewertung – Altersvorsorge – Nachfolgeplanung – Bestandsbewertung – Maklerbestand verkaufen – Wertgutachten – Maklerbestand integrieren – Nachfolger finden – Maklerunternehmen verkaufen – Unabhängige Beratung – Berufsunfähigkeitsversicherung – Resultate Select – Finanzanlagen vermitteln – Finanzanlagenbestand verkaufen – Maklerunternehmen bewerten – Maklerrente – Maklerrente berechnen – Maklerrente vergleichen – Bestandsrente –  Bestandsrente vergleichen – Gutachten erstellen – Wertgutachten erstellen –

Kontakt Informationen

Telefon: +49 89 94396 400-0
Telefax: +49 89 94396 400-99

Zentrale:
info@resultate-institut.de

Telefon: +49 89 94396 400-0
Telefax: +49 89 94396 400-99

Zentrale:
info@resultate-institut.de

Andreas Grimm, Geschäftsführer:
andreas.grimm@resultate-institut.de
Telefon: +49 89 94396 400-0

Thomas Öchsner, Geschäftsführer:
thomas.oechsner@resultate-institut.de
Telefon: +49 89 94396 400-0

Andreas Grimm, Geschäftsführer:
andreas.grimm@resultate-institut.de
Telefon: +49 89 94396 400-0

Thomas Öchsner, Geschäftsführer:
thomas.oechsner@resultate-institut.de
Telefon: +49 89 94396 400-0

Unsere Anschrift:
Resultate Institut für Unternehmensanalysen
und Bewertungsverfahren GmbH
c/o Munich Workstyle
Landwehrstraße 61
80336 München

Unsere Anschrift:
Resultate Institut für Unternehmensanalysen
und Bewertungsverfahren GmbH
c/o Munich Workstyle
Landwehrstraße 61
80336 München