Maklerbestand kaufen – das Wichtigste auf einen Blick

Maklerbestand kaufen – als Investor oder Nachfolger

Das Wichtigste auf einen Blick

Orientierung

Werden Sie sich darüber im Klaren, was für einen Bestand oder Unternehmen Sie fachlich und persönlich übernehmen können und wollen (Sparten, Unternehmensgröße, Geschäftsmodell, Region)

Finanzierung

Sorgen Sie für ausreichende Finanzmittel und besorgen Sie sich ggf. vorab eine Finanzierungszusage, wenn Sie Fremdmittel benötigen, damit Sie kurzfristig handlungsfähig sind.

Suche

Registrieren Sie sich bei den einschlägigen Dienstleistern (z.B. Resultate Institut, Bestandsmarktplatz) und nutzen Sie Ihr Netzwerk – Es kann nicht schaden, wenn bekannt ist, dass Sie Bestände kaufen wollen.

Verhandlung und Prüfung

Wenn Sie keine Erfahrung im Kauf eines Bestands haben, sollten Sie sich für die Prüfung des Bestands/Unternehmens, die Bewertung und die Verhandlungsführung mit dem Käufer einen erfahrenen Partner ins Boot holen.

Vertrag

Auch für die Erstellung des Kaufvertrags sollten Sie sich einen erfahrenen Berater an Bord holen. Es gilt viele versteckte Risiken zu beachten.

Übernahme

Die Übernahme des Bestands sollte genau geplant und vereinbart sein, denn an dieser Stelle sichern Sie Ihre Investition ab oder riskieren Ihre berufliche Zukunft.