Wir erstellen Sachverständigen-Gutachten

Die Bewertung eines Maklerunternehmens oder eines Versichertenbestands ist mit den gängigen Verfahren der Unternehmensbewertung nur bedingt bewertbar, da aufgrund der besonderen rechtlichen Situation und insbesondere aufgrund des besonderen Personenbezugs des Geschäftsmodells sehr spezifische zusätzliche Faktoren in die Bewertung eines Maklerunternehmens einfließen müssen.

Unsere beiden Sachverständigen Andreas W. Grimm und Thomas Öchsner sind geprüfte BVSV-Sachverständige für die Bewertung von Unternehmen, Praxen und Beständen der Versicherungswirtschaft, eine Titel, den bundesweit derzeit nur drei Personen führen dürfen. Der Titel wird vom Bundesverband der Sachverständigen für die Versicherungswirtschaft e.V. („BVSV“) verliehen.

Sie erstellen Sachverständigengutachten

  • in Familien- und Erbauseinandersetzungen,
  • in Kauf- und Verkaufsverhandlungen von  Unternehmen und Beständen der Versicherungswirtschaft,
  • in Rechtsstreitigkeiten unter Käufern und Verkäufern und
  • in der Analyse von Kaufangeboten und Bewertungen von Maklerunternehmen

für die Bewertung des jeweiligen Sachverhalts und zur Festsetzung eines objektivierten Unternehmens- und Bestandswerts.

Wir nehmen Aufträge sowohl von privater als auch öffentlicher Hand und von (Familien-)Gerichten entgegen.

Wir arbeiten nach anerkannten Bewertungsstandards und nach den Grundsätzen für die Erstellung von Sachverständigengutachten des Bundesverbands der Sachverständigen für die Versicherungswirtschaft e.V. („BVSV“).

Sollten Sie Fragen haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.