Neue Kooperation: Fonds Finanz

Seit 9. Dezember 2020 bekommen Makler der Fonds Finanz Vorzugskonditionen beim Resultate Institut. Diese neue Kooperation ermöglicht es Maklern ihre Maklernachfolge oder ihren Bestandsverkauf von Anfang an mit Profis anzugehen. 

„Für uns war es wichtig, dass auch die Makler des größten deutschen Maklerpools in Sachen Maklernachfolge und Bestandsverkauf sachverständig und, in dieser emotional hoch aufgeladenen Lebensphase, bestens beraten werden.“

Andreas Grimm

Gleich, ob ein Makler seinen Versicherungsbestand verkaufen, sein Unternehmen übergabefähig machen oder für eine laufende Scheidung ein Wertgutachten benötigt, das Resultate Institut weiß in diesen Fragen Rat und zeigt Lösungen auf.

Makler, die sich noch nicht so sicher sind, wie und ob sie Uhr Unternehmen irgendwann übergeben sollen und wann der richtige Zeitpunkt dafür ist, können sich vom Resultate Institut im Rahmen einer Erstberatung Orientierung holen. Die erste Stunde ist für Makler dank der Kooperation kostenfrei, wenn Sie sich über ihre eigene Nachfolge-Optionen Orientierung verschaffen wollen.

Mehr Informationen gibt es auf den Seiten der Fonds Finanz.

Wenn Sie eine persönliche, diskrete Erstberatung vereinbaren oder andere Fragen zum Verkauf von Maklerbeständen haben, dann kontaktieren Sie uns gerne!

AssCompact: Gewusst wie – Maklernachfolgeplanung

Wenn Makler mit potenziellen Nachfolgern sprechen, stellt sich irgendwann auch die Frage nach dem Kaufpreis. Den Prozess des Forderns, Abwägens, Anbietens und Ablehnens nennt man gemeinhin „Verhandeln“. Doch die Vorstellung, verhandeln zu müssen, erzeugt bei vielen Maklern ein flaues Gefühl.

Kaum jemand kann von sich behaupten, dass die Verhandlungsführung über die Zukunft des eigenen Unternehmens ihn oder sie kalt lassen würde. Im Gegenteil: In den meisten Fällen hing die private Existenz über viele Jahre vom Erfolg des eigenen Maklerunternehmens ab. Entsprechend emotional ist oft der Blick auf das eigene Unternehmen. Doch immer dann, wenn Menschen bei Verhandlungen emotional eingebunden sind, laufen sie Gefahr, irrational zu handeln, unangenehmen Fragestellungen oder Aufgaben auszuweichen oder auch mögliche Verletzungen durch kritische Fragen vermeiden zu wollen.

Viele Makler suchen vermutlich auch deshalb keinen Nachfolger, weil sie glauben, es könnte gar kein Interesse am Unternehmen bestehen. „Kein Interesse“ – die größte denkbare Kränkung überhaupt. Diese Befürchtung ist zwar meist unbegründet, aber sie führt letztlich zu einer fatalen Kettenreaktion. Der betreffende Makler wird älter, mit ihm seine Kunden. Irgendwann sinkt nicht nur seine Leistungsfähigkeit, sondern auch seine Fähigkeit, Kunden zu gewinnen und binden. Dann kippt meist auch die Umsatz- und Ertragskurve in die falsche Richtung, was einem potenziellen Nachfolger natürlich auffallen und von ihm thematisiert werden dürfte.

Ohne Verhandeln geht es nicht bei der Maklernachfolgeplanung

Wer kein Gespräch mit einem potenziellen Nachfolger sucht, kann von ihm auch nicht gekränkt werden. Er kann dann allerdings auch die Zukunft seines Unternehmens nicht regeln und Verhandlungen nicht erfolgreich abschließen. Wer ein optimales Ergebnis erzielen will, der kommt ums Verhandeln nicht herum, muss selbstbewusst einen angemessenen Preis fordern und argumentieren können. Viele Makler scheinen Angst zu haben, sich auf einem orientalischen Bazar wiederzufinden, bei dem ein wildes und Nerv zehrendes Hin- und Her entstehen könnte….

Lesen Sie den ganzen Artikel unter AssCompact.de.

Wenn Sie kurz vor Verhandlungen mit potenziellen Käufern oder Nachfolgern stehen, können Sie gerne auf unsere Unterstützung zählen. Lassen Sie uns einfach wissen, wie wir Ihnen am besten helfen sollen. Wir helfen Ihnen auch, Ihre Maklernachfolgeplanung von Anfang an gut zu beginnen. Fragen Sie uns einfach!

Resultate Institut + FONDSNET

Herzlich Willkommen beim Resultate Institut – Ihrem Partner rund um das Thema Nachfolgeplanung und Bestandsverkauf.

Als Partner von FONDSNET bieten wir Ihnen zu diesen Themen alles aus einer Hand und zu Vorzugskonditionen: Sei es die Entwicklung einer geeigneten und wertoptimierten Nachfolgestrategie, sei es die Vermittlung eines solventen und kompetenten Käufers oder die Prüfung eines Wertgutachtens, dessen Qualität Sie nicht selbst beurteilen wollen. Dafür unterhalten wir ein leistungsfähiges Netzwerk von Kooperationspartnern und führen eine der größten Nachfolger- und Investorendatenbanken in Deutschland.

Wählen Sie einfach aus, wie wir Ihnen weiterhelfen können oder informieren Sie sich über unsere Leistungen und unsere werteorientierte Unternehmenspolitik und unsere Arbeitsweise. Wichtig für Sie: Wir legen größten Wert auf Diskretion und werden Dritte nicht über Ihre Kauf- oder Verkaufsabsichten informieren – auch nicht FONDSNET selbst.

Sie wollen Ihr Unternehmen oder Ihren Bestand verkaufen:

  • kostenlose Erstinformation: KONTAKT
  • Nachfolgeplanung und Verkaufsstrategie mit umfangreicher Analyse und Bewertung: KONTAKTFORMULAR

Sie wollen expandieren und einen Bestand oder ein Unternehmen kaufen:

Vorzugsbedingungen für Partner von FONDSNET!

Als Partner von FONDSNET genießen Sie bei uns Vorzugskonditionen:

  • Gutschein über 200 EUR für die Durchführung eines Nachfolge-Checks*
  • Preisnachlass von 15% auf alle Beratungs- und Vermittlungshonorare von Resultate

Kontakt Informationen

Telefon: +49 89 94396 400-0
Telefax: +49 89 94396 400-99

Zentrale:
info@resultate-institut.de

Telefon: +49 89 94396 400-0
Telefax: +49 89 94396 400-99

Zentrale:
info@resultate-institut.de

Andreas Grimm, Geschäftsführer:
andreas.grimm@resultate-institut.de
Telefon: +49 89 94396 400-0

Thomas Öchsner, Geschäftsführer:
thomas.oechsner@resultate-institut.de
Telefon: +49 89 94396 400-0

Andreas Grimm, Geschäftsführer:
andreas.grimm@resultate-institut.de
Telefon: +49 89 94396 400-0

Thomas Öchsner, Geschäftsführer:
thomas.oechsner@resultate-institut.de
Telefon: +49 89 94396 400-0

Unsere Anschrift:
Resultate Institut für Unternehmensanalysen
und Bewertungsverfahren GmbH
c/o Munich Workstyle
Landwehrstraße 61
80336 München

Unsere Anschrift:
Resultate Institut für Unternehmensanalysen
und Bewertungsverfahren GmbH
c/o Munich Workstyle
Landwehrstraße 61
80336 München