procontra-online.de: Bestandsverkauf: Stolperfalle DSGVO

Nachfolge im Maklerunternehmen und/oder Bestandsverkauf muss sorgfältig geplant werden. Andreas Grimm zeigt im zweiten Teil seines Gastbeitrags für procontra, worauf beim Bestandsverkauf zu achten ist und wie die häufigsten Fehler bei der Nachfolge vermieden werden.

Die fehlende oder unwirksame Einverständniserklärung zur Datenweitergabe kann die geregelte Nachfolge oder den Bestandsverkauf unmöglich machen, weiß unser Geschäftsführer Andreas Grimm. In seiner Kolumne berichtet er über die Stolpersteine und wie man diese als Makler vermeiden kann.

Lesen Sie den ganzen Artikel unter procontra-online.de.

Wenn auch Sie Fehler bei Ihrer Nachfolge vermeiden möchten und Sie Ihre Nachfolgeplanung neutral und professionell unterstützen lassen möchten, dann kontaktieren Sie uns.

Kontaktformular

  • Wie können wir Sie telefonisch am besten erreichen?
  • Unter welcher Email-Adresse können wir Sie erreichen?
  • Bitte beachten Sie: Für Partner ausgewählter Unternehmen und Organisationen übernehmen wir die Beratungskosten der persönlichen oder telefonischen Erstberatung durch das Resultate Institut von bis zu einer Stunde. Mehr Informationen unter https://www.resultate-institut.de/Honorare/
  • Welche Informationen wollen Sie uns zukommen lassen?
  • Sie wollen uns Unterlagen zukommen lassen? Zugelassen sind jpg und pdf bis zu einer Maximalgröße von jeweils 32MB.
    Akzeptierte Datentypen: jpg, pdf, doc, docx, xls, xlsx, ppt, pptx.