Pfefferminzia.de: Nachfolgeplanung für Makler

Ein Drittel der Maklerbetriebe ist im Hinblick auf die eigene Altersversorgung auf den Verkauf des Betriebes angewiesen. 48 Prozent der Befragten haben sich trotzdem noch nicht mit der Nachfolgeregelung befasst, zeigt eine aktuelle Umfrage.

Um die eigene Altersvorsorge zu sichern, wird ein Drittel der Maklerbetriebe den eigenen Betrieb verkaufen müssen. Trotzdem haben sich 48 Prozent noch nicht um eine Nachfolgeregelung gekümmert – obwohl das Nachfolgemanagement für 77 Prozent der unabhängigen Vermittler eine hohe bis sehr hohe Bedeutung hat.

Das hat eine Studie zum Thema Unternehmensnachfolge in Maklerbetrieben ergeben, die die Versicherungsforen Leipzig gemeinsam mit den Maklerforen Leipzig und der Berufsakademie Dresden durchgeführt haben.

Lesen Sie den ganzen Artikel unter Pfefferminzia.de.

Wenn auch Sie Unterstützung bei Ihrer Nachfolgeplanung benötigen, stehen wir Ihnen gerne mit unserem professionellen Know-how zur Verfügung.

Kontaktformular

  • Wie können wir Sie telefonisch am besten erreichen?
  • Unter welcher Email-Adresse können wir Sie erreichen?
  • Bitte beachten Sie: Für Partner ausgewählter Unternehmen und Organisationen übernehmen wir die Beratungskosten der persönlichen oder telefonischen Erstberatung durch das Resultate Institut von bis zu einer Stunde. Mehr Informationen unter https://www.resultate-institut.de/Honorare/
  • Welche Informationen wollen Sie uns zukommen lassen?
  • Sie wollen uns Unterlagen zukommen lassen? Zugelassen sind jpg und pdf bis zu einer Maximalgröße von jeweils 32MB.
    Akzeptierte Datentypen: jpg, pdf, doc, docx, xls, xlsx, ppt, pptx.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.