⇐ Zurück zu Neuigkeiten

WEBINAR mit Resultate am 29.06.2016 10:00

am 21.06.2016

Wenn das Schicksal den Makler selbst erwischt – Notlagenabsicherung von Maklerunternehmen

Webinar für Vertriebspartner und Interessenten der AMEXPool AG

Referent: Andreas W. Grimm, Geschäftsführer des Resultate Instituts in München

Andreas W. Grimm Geschäftsführer

Andreas W. Grimm
Geschäftsführer

Zielgruppe: Versicherungsmakler aller Altersklassen, denn es kann jeden treffen

Inhalte:

Die meisten Versicherungsmakler sind Profis in der Beratung ihrer Kunden hinsichtlich Altersvorsorge oder der Absicherung gegen Alltagsrisiken.

Ganz anders sieht es aus, wenn man den Blick auf das eigene Maklerunternehmen lenkt. Die wenigsten Makler haben eine wirklich funktionierende Absicherung ihres Maklerunternehmens gegen die Folgen eines Schicksalsschlags wie Unfall, schwere Krankheit oder Tod.

Kommt es zum Ernstfall, ist in den meisten Fällen das Umfeld des Maklers handlungsunfähig, fachlich überfordert oder emotional nicht in der Lage in der gebotenen Eile und Konsequenz die notwendigen Schritte und Maßnahmen einzuleiten. Notfalls den Maklerbestand verkaufen zu wollen, ist dabei in vielen Fällen die letzte Möglichkeit, einen Teil des Unternehmenswerts zu retten.

Den wenigsten Maklern ist dabei klar, dass ihr Maklerunternehmen in der Regel zwischen 50 und 80 Prozent ihres Gesamtvermögens ausmacht. Und genau das ist zu einem großen Teil gefährdet – durch zu späte Reaktionen, inkonsequent oder falsch eingeleitete Maßnahmen der Angehörigen – oder durch nachlaufende Risiken, die in bestimmten Fällen den gesamten Nachlass des Maklers bedrohen, zum Leidwesen der Hinterbliebenen.

Ziel des Webinars ist es, Versicherungsmaklern für ungeplante Notlagen zu sensibilisieren und ihnen Möglichkeiten der Wertsicherung ihres Maklerunternehmens zu vermitteln, um auch in Notlagen handlungsfähig zu bleiben und den Unternehmenswert so gut als möglich zu retten.

Termin: 05. Juli 2016 11:00 Uhr

Anmeldung: Über den VSAV e.V.