⇐ Zurück zu Neuigkeiten

procontra: VHV Leben stellt Vertrieb über Makler ein.

am 12.01.2015

procontra berichtet hier am 12.01.2015, dass die VHV Leben ihren Vertrieb über Makler einstellen würde.

Die VHV begründe dies unter anderem mit dem LVRG. Sie versucht aber zu beruhigen, indem sie Maklern zusichert, dass sie weiterhin hiere Bestandscourtage erhalten würden, „solange der Vertrag beitragspflichtig in Ihrem [gemeint ist der Makler] Bestand geführt wird.“

Übersetzt heißt dies jedoch, dass der Bestand provisionstechnisch wohl nicht übertragbar ist, solange der Bestand an einen Einzelmakler gebunden ist und dieser sein Unternehmen nicht in eine Kapitalgesellschaft umgewandelt hat.

Dieses Vorgehen zeigt erneut ein wesentliches Risiko bei der Bestandsübertragung bzw. in der Rechtsform eines Maklerunternehmens: Gibt eine Vertriebs- oder Courtagezusage oder -vereinbarung dem Produktgeber die Möglichkeit einer Bestandsübertragung zu widersprechen, sind solche Bestände bewertungstechnisch mit erheblichen Abschlägen zu belegen. Auf diese Weise reduzieren sich die Bestandswerte im Einzelfall deutlich.

Aber Vorsicht: Auch bei der Übertragung von Kapitalgesellschaften können Vertriebsvereinbarungen Regelungen beinhalten, die dem Produktgeber die Möglichkeit zur Anpassung oder Kündigung der Courtagevereinbarung einräumen. Aus diesem Grund empfiehlt es sich bei jeder Bestands- und Unternehmensbewertung auch einen Blick auf die Liste der Produktgeber zu werfen und deren gängige Praxis im Umgang mit Bestandsübertragungen zu bewerten.

Der Resultate Wert- und Rentabilitätsplan berücksichtigt auf Wunsch auch eine Durchsicht der wichtigsten Courtagevereinbarungen bzw. ein Abgleich mit unserer Produktgeberliste.

Im Zweifel sind vertragliche Klauseln zwischen Käufer und Verkäufer zu finden und zu vereinbaren, die dieses Risiko des Wertverlusts eines zu übertragenden Bestands angemessen berücksichtgt.

Sie wollen Ihren Bestand hinsichtlich einer Übetragbarkeit überprüfen und bewerten lassen? Kommen Sie gerne auf uns zu oder hinterlegen Sie gleich Ihre wichtigsten Daten in unserem Kontaktformular, dann können wir Ihnen einen konkreten Vorschlag machen, wie Sie sich dem Thema Nachfolge oder Bestandsverkauf am besten nähern sollten.