procontra: Ist die Maklerrente wirklich so toll?

Immer mehr Anbieter stürmen den Markt mit einer sogenannten Maklerrente, also einem Modell bei dem der Inhaber eines Maklerunternehmens seinen Bestand an einen Bestandskäufer abtritt und dadurch Ansprüche auf eine Teilhabe an den zukünftigen Bestandscourtagen des Bestands erwirbt.

Was sich auf den erste Blick unschlagbar attraktiv anhört, kann auf den zweiten seinen Glanz ganz schnell verlieren.

Der Wirtschaftsjournalist Detlef Pohl hatte die Gelegenheit auf der Jahrestagung des IGVM einem Vortrag unseres Geschäftsführers Andreas W. Grimm beizuwohnen und hat dazu auf procontra einen Bericht veröffentlicht.

Wenn Sie Ihre Nachfolge planen, sollten Sie Ihren Bestand nicht einfach an irgendwen oder einen Maklerrenten-Anbieter verkaufen. Das kann Sie in bestimmten Fällen um ein kleines oder gar großes Vermögen bringen.

Reden Sie mit jemandem, der sich damit auskennt. Reden Sie mit uns!