Logo_MK

Hand aufs Herz!

Was passiert ganz konkret in und mit Ihrem Unternehmen, wenn das Schicksal zuschlägt und Sie Ihr Unternehmen sehr lange oder dauerhaft nicht mehr fortführen können? Wegen Krankheit, Unfall oder Tod?

Nein, wir wollen Sie jetzt nicht zum Abschluss eines Unternehmertestaments oder einer Vorsorgevollmacht für Ihr Maklerunternehmen drängen. Aber wir wollen Sie für die folgende Frage sensibilisieren:

Sind Sie sicher, dass sich im Fall der Fälle jemand so um Ihr Maklerunternehmen kümmert, dass nicht nur kurzfristig die Tagesgeschäfte abgesichert sind, sondern in einer echten Notlage oder im Todesfall auch der werterhaltende Verkauf des Unternehmens sichergestellt ist?

Sascha Zinger, Maklerkonzepte GbR

Sascha Zingler, Maklerkonzepte GbR

„Viele Makler versäumen es, ihr Unternehmen gegen die Folgen eines Schicksalsschlags abzusichern und verlieren so im Ernstfall einen wesentlichen Teil ihres Vermögens, weil sich Menschen um das Unternehmen kümmern müssen, die in dieser Notlage emotional oder fachlich überfordert sind und sich mit dem werterhaltenden Verkauf eines Maklerunternehmens nie beschäftigt haben. Das sollte man Profis überlassen.

MaklerTreuhand® von Resultate ist aus unserer Sicht die Lösung, die den Wert des Unternehmens im Falle einer Notlage absichert – unabhängig davon, ob ein Makler vorgesorgt hat oder nicht. Und aus unserer Sicht kann es sogar eine schlaue Form der Nachfolgeplanung sein.

Wir sind Sascha Zingler und Sebastian M. Laude, die Inhaber der Malerkonzepte GbR. Wir möchten Ihnen MaklerTreuhand® empfehlen und ans Herz legen.“

Informieren Sie sich gerne hier über MaklerTreuhand® oder vereinbaren Sie hier eine telefonische Erstberatung.

Sie können auch direkt hier Ihre persönlichen Vertragsunterlagen zur Prüfung anfordern.

Kontakt - Maklerkonzepte

  • Mehrfachnennungen möglich (Strg-Taste gedrückt halten und mit der Maus auswählen)
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.