Erfahrungen & Bewertungen zu Resultate Institut für Unternehmensanalysen und Bewertungsverfahren GmbH

KAB Makler-Nachfolge-Konzept

Liebe Maklerkollegin,
Lieber Maklerkollege,

herzlich Willkommen beim Makler-Nachfolge-Konzept der KAB – die Makler-Nachfolge-Lösung für unsere Maklerkollegen.

Bei der KAB werden Sie in Sachen Nachfolgeplanung bestens betreut. Wir reden nicht nur darüber, wir sichern Ihr Lebenswerk wirklich und finden für Sie den passenden und idealen Nachfolger – und wir stellen sicher, dass Sie auch den Kaufpreis realisieren, den Ihr Maklerunternehmen wert ist.

Bestandswert ermittelnLassen Sie sich nicht mit viel zu geringen Bestandsrenten abspeisen oder voreilig in für Sie nachteilige Rentenmodelle drängen. Arbeiten Sie in Nachfolge-Fragen mit echten Profis zusammen.

Mit dem KAB-Nachfolgekonzept stellen wir sicher, dass Sie Ihr Maklerunternehmen irgendwann in zuverlässige und kompetente Hände übergeben können.Übergabefähigkeit prüfen

Damit das wirklich so funktioniert, wie Sie sich das vorstellen, und damit wir sicher sein können, dass Sie einen wirklich angemessenen Preis für Ihr Maklerunternehmen erhalten, haben wir den Bestandsmarktplatz gebeten, sich umfassend dieses Themas anzunehmen.

Denn eines ist sicher: Es geht beim Kauf und Verkauf von Beständen um zu viel Geld, es gut um Ihr Lebenswerk und Ihre Lebensplanung – da sollte man nichts dem Zufall überlassen.

Wir von der KAB garantieren Ihnen:

  1. Absolute Bestandsgarantie: Ihre Bestände gehören Ihnen – und wir stellen zusammen mit Resultate sicher, dass die Übertragung an Ihren Nachfolger auch maklertreuhand-buttonfunktioniert.
  2. Beste Betreuung: Mit dem Bestandsmarktplatz haben Sie die Profis vom Bestandsmarktplatz an Ihrer Seite.
  3. Nachfolgegarantie: Wenn Sie selbst keinen Nachfolger haben, stellen wir sicher, dass sie ihn finden und mit ihm einen Generationenvertrag schließen können.
  4. Absolute Diskretion: Der Bestandsmarktplatz und Resultate garantieren Ihnen absolute Diskretion – so können Sie in aller Ruhe ihre Nachfolge planen.

Mit dem KAB-Makler-Nachfolge-Konzept stellen wir sicher, dass Sie Ihren Nachfolger tatsächlich auch finden und die bestmögliche Nachfolgelösung realisieren können – seien es Abfindungsmodelle, Kaufpreismodelle oder Bestands- und Garantie-Renten.

Wenn Sie wissen wollen, wie Sie für Ihr Unternehmen das Thema Nachfolgeplanung oder Bestandskauf am besten angehen sollen, dann nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit den Spezialisten vom Resultate Institut in München auf, die speziell für uns ein eigenes, diskretes Betreuungsmodell entwickelt haben.

nachfolge-erstberatung-kostenlosUnd damit Sie sicher sind, dass Sie wirklich gut beraten sind, ist die Erstberatung durch das Resultate Institut bis zu 45 Minuten für eine erste „Standortbestimmung“ für verkaufswillige Makler kostenlos.

Sie wollen einfach mal wissen, was Ihr Maklerunternehmen wert sein könnte? Dann rechnen Sie einfach mal überschlagsmäßig mit unserem Bestandsrechner.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Nachfolgeplanung und freue mich natürlich jederzeit über eine Nachricht von Ihnen.

Ihr

Volker Kropp
Gesellschafter Geschäftsführer KAB
Email: vertrieb@kabv.de

Ihre Ansprechpartner für das KAB-Nachfolgekonzept:

Andreas W. Grimm
Resultate Institut für Unternehmensanalysen
und Bewertungsverfahren GmbH
Landwehrstr. 61
80336 München
Email: andreas.grimm@resultate-institut.de

Wie können wir Ihnen helfen?

Kontakt

  • Bitte beachten Sie: Wir können die kostenlose Erstberatung für abgabewillige Makler nur einmalig pro Unternehmen gewähren. Handelsvertreter oder Käufer von Maklerbeständen beraten wir gerne gegen Honorar.
  • Mehrfachnennungen möglich (Strg-Taste gedrückt halten und mit Mauszeiger auswählen )
  • Unsere Broschüre Maklernachfolge ist eine Sammlung von Aufsätzen rund um das Thema Maklernachfolge, ausgerichtet auf verkaufswillige Makler. Es ist ein guter Einstieg ins Thema - 16 Seiten rund um das Thema Nachfolgeplanung von Versicherungsmaklern, Kapitalanlagevermittlern und Vermögensverwaltern.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.