DAS INVESTMENT: Wir merken ein deutliches Anziehen der Preise in der Makler-Nachfolge

DAS INVESTMENT hat unseren Geschäftsführer Andreas W. Grimm auf der DKM 2016 getroffen und interviewt. Besonders bemerkenswert ist allerdings, dass viele Makler freiwillig darauf verzichten, von steigenden Preisen für Maklerbestände zu profitieren. Sie wählen den einfachsten Weg, indem sie über einen Bestandsrechner oder einen institutionellen Käufer ihren Bestand einwerten lassen und anschließend an diesen verkaufen, […]

Weiterlesen...

Im Interview: Andreas W. Grimm zum Verkauf von Maklerbeständen in einer Notlage

Oft passiert es aus heiterem Himmel und anschließend ist nichts mehr wie vorher: Wenn das Schicksal zuschlägt und ein Versicherungsmakler oder Vermögensverwalter schwer erkrankt, verunfallt oder zu Tode kommt, bleibt ein führungsloses Maklerunternehmen zurück. Der Unternehmenswert bricht oft innerhalb kurzer Zeit in sich zusammen und die Angehörigen müssen mit einer Situation zurechtkommen, die sie weder […]

Weiterlesen...

Cash-Online: Der klassische Unternehmensverkauf ist häufig die beste Alternative

Wenn es darum geht, die richtige Nachfolgeform für eine Makler zu finden, dann steht ein Makler oftmals vor der Qual der richtigen Wahl. Viele Anbieter überbieten sich mit Superlativen, warum ihr Modell das einzig richtige für den Bestandsverkauf ist und warum nur dieses eine Modell angeblich das finanziell attraktivste ist. Leider sind Marketingunterlagen sehr geduldig […]

Weiterlesen...

Cash: DMA und Resultate Institut zum Thema Maklernachfolge

„Die Deutsche Makler Akademie (DMA) hat eine Kooperation mit dem Münchener Resultate Institut für Unternehmensanalysen und Bewertungsverfahren vereinbart. Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen Seminare zur strategischen und operativen Nachfolgeplanung anbieten…“ [zum Beitrag] Übrigens: Wenn Sie Ihr Maklerunternehmen noch nicht gegen Notlagen abgesichert haben, dann sollten wir darüber sprechen. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf oder rufen […]

Weiterlesen...

Experten.de: Maklernachfolge – kontaminiertes Erbe

Den eigenen Versicherungsbestand an einen Nachfolger übergeben oder den eigenen Maklerbestand verkaufen kann nicht jeder Makler, denn in manchen Fällen wählt das Schicksal einen anderen Weg. „Kontaminiertes Erbe“ lautet die aktuelle Kolumne des Resultate-Geschäftsführers Andreas W. Grimm, die er für experten.de geschrieben hat. Wenn Makler es versäumt haben, ihren Nachlass korrekt und konkret zu regeln, […]

Weiterlesen...

AssCompact TV: Bestandsübertragung

Zum Experten-Talk von AssCompact TV hat Axel Link am 14. April 2016 den Resultate Geschäftsführer Andreas W. Grimm zu Gast. Das Gespräch dreht sich rund um die die Themenfelder Maklernachfolge und Bestandsverkauf und bringt auch interessante Einblicke in die aktuelle Marktentwicklung bei Maklerbeständen und Maklerunternehmen. Senden Sie uns gerne Ihr Feedback über unsere Kontaktseiten oder […]

Weiterlesen...

Das geht runter wie Öl…

Der experten Report 2/2016 urteilt in seinem Spezial über das Resultate Institut wie folgt: „Das Resultate Institut ist das Unternehmen in Deutschland mit der höchsten Bewertungskompetenz für Maklerbestände und Maklerunternehmen und mit der höchsten Gestaltungskompetenz für Nachfolgemodelle, seien es Kauf-, Miet- oder Pachtmodelle.“ Wir sind sehr stolz auf dieses Urteil und versprechen, auch weiterhin mit […]

Weiterlesen...

Fonds-Professionell: Interview Teil 2 mit Andreas Grimm zum Bestandsverkauf

„Viele der üblichen Modelle im Bestandsverkauf haben erhebliche Steuernachteile“, muss Andreas W. Grimm, Geschäftsführer des Resultate-Instituts erkennen. Es verwundert ihn daher immer wieder, dass Makler beim Verkauf Ihres Maklerbestands leichtfertig auf den Rat von manchen Beratern oder gar Bestandskäufern hören und sich auf Modelle einlassen, die nach Steuern deutlich weniger rentabel sind als andere, die […]

Weiterlesen...

Fonds-Professionell: Interview mit Andreas Grimm zum Marktgeschehen

„Der Markt für Maklerbestände funktioniert zur Zeit einfach nicht!“ resümiert Andreas Grimm in Hinblick auf das aktuelle Marktgeschehen beim Bestandsverkauf oder beim Kauf und Verkauf von Maklerbeständen. Im Interview mit dem Online-Magazin „Fonds-Professionell“ muss der Resultate-Geschäftsführer die nüchterne Erkenntnis ziehen, dass ungefähr die Hälfte der Maklerbestände unverkäuflich ist. Das liegt oftmals nicht an den Beständen […]

Weiterlesen...

Cash-Online: Interview mit Thomas Öchsner zum Bestandsverkauf auf Rentenbasis

„Rentenmodelle sind oft weniger attraktiv als der Verkauf!“ Das ist das wesentliche Fazit, das der Resultate-Geschäftsführer Thomas Öchnser in seinem Interview mit Cash-Online zieht. Insbesondere führen die gesetzliche Mehrwertsteuer und wegfallende steuerliche Spielräume eine wesentliche Rolle, wenn ein Makler sich zwischen einem Bestandsverkauf gegen Rentenzahlung und einem Unternehmensverkauf im Ganzen entscheiden muss. Ein Thema, das […]

Weiterlesen...

Cash-Online: 8 Tipps zur Nachfolgeplanung

Cash hat uns gebeten, einige Tipps für eine erfolgreiche Nachfolgeplanung zusammenzufassen. Dabei ist folgender Gastbeitrag entstanden: Acht Tipps zur Nachfolgeplanung Wenn Makler ihren Ruhestand finanziell absichern wollen, müssen sie möglichst frühzeitig ihre Nachfolge planen. In seinem Gastbeitrag gibt Nachfolge-Spezialist Andreas W. Grimm Tipps für eine erfolgreiche Nachfolgeplanung. Den vollen Beitrag vom 03. Dezember 2015 lesen […]

Weiterlesen...

Experten.de berichtet über unsere Webinare zum Verkauf eines Maklerbestands

Im aktuellen Tagesreport von Experten.de berichtet das Fachportal über unser Webinar, das wir für Mitglieder und Partner des VSAV e.V. gehalten haben. Insbesondere in der Maklernachfolge gegen Rentenzahlungen stecken einige erhebliche Risiken oder Fallstricke, die ein Makler beim Verkauf seines Maklerbestands unbedingt beachten sollte, um keine voreilige und unüberlegte Entscheidung zu treffen. Da können auch […]

Weiterlesen...

My-Experten.de: Bundesweit nur drei Sachverständige

My-Experten.de informiert über die Ernennung von Andreas W. Grimm und Thomas Öchsner, die beiden Gründer und Geschäftsführer von Resultate zu BVSV-Sachverständigen für die Bewertung von Unternehmen, Praxen und Beständen der Versicherungswirtschaft. Bundesweit haben bisher nur drei Personen über eine erfolgreich abgelegte Prüfung die Eignung als Sachverständer nachgewiesen und sind berechtigt, diesen Titel zu führen. Darunter […]

Weiterlesen...

my-experten.de: Nachfolge-Schnell-Check für Makler

My-Experten.de berichtet über den neuen Schnell-Check für Makler und den neuen Kooperationspartner von Resultate. Zitat: „Gerade das Thema Bestands- und Unternehmensbewertung braucht heute ein Spezial-knowhow, das neben Resultate kein weiteres Unternehmen bieten kann. Für meine Kunden und mich liefert Resultate mit ihren Analysen die Entscheidungsgrundlage schlechthin für eine effektive und rentable Nachfolgeplanung“, fügt Dr. Schmidt […]

Weiterlesen...

procontra-online: Nachfolger dringend gesucht!

„Immer mehr Vermittler scheiden aus dem Markt aus. Fast alle wollen ihre Kundenbeziehungen verkaufen. Das Überangebot drückt den Preis. Das freut den Käufer und ärgert den Verkäufer. Risiko und Chance sind die Kehrseiten einer Medaille – auch beim Nachfolgemanagement im Versicherungsvertrieb. Im Fokus steht die Übertragung des Maklerbestands…“ Lesen Sie den vollen Artikel bei procontra […]

Weiterlesen...

experten Report 11/2014: Unser Interview zum Titelthema Nachfolge im Maklerbüro

Der experten Report 11/2014 beschäftigt sich in seiner Titelthema mit der Nachfolge von Maklerunternehmen. Das Interview zum Titelthema mit dem Titel „Maklerunternehmen sind etwas Besonderes“ hat experten mit den beiden Geschäftsführern von Resultate Andreas W. Grimm und Thomas Öchsner geführt. Sie finden das vollständige Interview auf Seite 4 des experten Reports. Den experten Report 11/2014 […]

Weiterlesen...

Fonds professionell: Neue Gesellschaft für Nachfolgeberatung von Maklern gegründet

Der Mangel an Nachwuchs im Finanz- und Versicherungsvertrieb ist schon länger hinlänglich bekannt. Daher werden immer mehr Unternehmen und Initiativen aktiv, die Maklern bei der Bestandsübertragung unter die Arme greifen… Lesen Sie hier den vollständigen Beitrag.

Weiterlesen...

Pfefferminzia.de: Ex-CSS-Manager gründet Unternehmensberatung für Makler

Bei den Themen Bestandsübertragung und Nachfolgeplanung haben Makler einen großen Beratungsbedarf. Das hat auch ein ehemaliges Vorstandsmitglied der CSS Versicherung erkannt. Andreas W. Grimm, ehemaliges Mitglied der Geschäftsführung der Liechtensteiner CSS Versicherung, hat zusammen mit Thomas Öchsner die Unternehmensberatung „Resultate“ gegründet… Hier finden Sie den vollständigen Beitrag.

Weiterlesen...

my-experten.de: Neues Beratungsinstitut für Makler

Unternehmens- und Bestandsbewertung Andreas W. Grimm steigt bei der Neugründung „Resultate“ ein und wechselt damit von der CSS Versicherung AG aus Vaduz nach München. Das neue Analyse- und Bewertungsinstitut will verkaufswilligen Maklern und Finanzvertrieben… Hier lesen Sie den vollständigen Beitrag.

Weiterlesen...

Assekuranz-INFO-PORTAL: Analyse- und Bewertungsinstitut bietet…

Analyse- und Bewertungsinstitut bietet verkaufswilligen Maklern und Finanzvertrieben unabhängige und neutrale Unternehmens- und Bestandsbewertung und zeigt Potenziale zur Steigerung des Unternehmenswerts. Geht es um das Thema Nachfolge, fühlen sich deutsche Makler und Vermögensverwalter mit ihren Fragen oft ziemlich allein gelassen. Fragen wie: Bleibt mir nur der Bestandverkauf oder gibt es bessere… Den vollständigen Beitrag lesen […]

Weiterlesen...

Versicherungsmagazin.de: Andreas W. Grimm startet das Analyse-Institut „Resultate“

Andreas W. Grimm wechselt von der CSS Versicherung AG aus Vaduz nach München. Dort hat er mit dem Unternehmensberater Thomas Öchsner das Analyse-Institut „Resultate“ gegründet, nachdem… Lesen Sie hier den gesamten Beitrag.

Weiterlesen...

finanzwelt.de: Neuer Dienstleister für Makler

Es gibt nur wenige Spezialisten, die Makler bei der Nachfolge, Unternehmensverkauf oder Kauf helfen. Viele Marktteilnehmer wollen in den nächsten Jahren ihre Maklertätigkeit ganz aufgeben, ohne eine Nachfolge-Lösung zu haben. Lesen Sie den kompletten Beitrag auf finanzwelt.de hier.

Weiterlesen...