Kapitalanlagebestand Nord-Westdeutschland

Im Rahmen einer Unternehmensnachfolge stellt ein Makler seinen Bestand in einer Großstadt in Nordwestdeutschland zum Verkauf.

Anlage-Volumen: ca. 8 Mio. EUR, überwiegend in Direktbeteiligungen (§34 f Abs. 3 der GewO)

Wiederanlagevolumen: ca. 6,5 Mio. EUR von 2018 – 2024

Anzahl Kunden: ca. 300, davon ca. 100 Schlüsselkunden

Zusätzlich besteht ein Darlehensbestand von ca. 10 Mio. im Bereich Immobiliardarlehen, der ebenfalls übernommen werden kann.

Die gewählte Transaktionsstruktur ist besonders geeignet für strategische Investoren, welche einen Bestand in die eigene Organisationsstruktur integrieren wollen, um Skaleneffekte zu erzielen. Regionale Nähe des Investors oder eine angebundene Vertriebsrepräsentanz in der Region wären bei der vorhandenen Kundenstruktur von Vorteil.

Wenn Sie an einer Bestandsübernahme interessiert sein sollten, lassen wir Ihnen gerne ein anonymisiertes Bestandsprofil zukommen.

Bitte registrieren Sie sich dafür kostenfrei in unserer Nachfolger- und Investorendatenbank.