⇐ Zurück zu Neuigkeiten

BCA Vorstand beurteilt die Arbeit des Resultate Instituts

am 11.07.2017

Immer wieder werden wir seitens des Resultate Instituts nach Projekten gefragt, die wir begleitet haben. Leider sind wir dann meistens zu Stillschweigen verpflichtet, denn Diskretion ist eine der wichtigsten Grundsätze, die wir bei unserer Arbeit befolgen.

Oliver Lang, Vorsitzender des Vorstands der BCA AG und der Bank für Vermögen AG hat sich am Rande einer TV-Aufzeichnung am 8. Juli 2017 zur Arbeit von Resultate geäußert:

„Die eigene Nachfolge zu regeln, ist eine der wichtigsten unternehmerischen Aufgaben eines Finanz- oder Versicherungsmaklers. Es geht um viel mehr Geld, als die meisten denken. Ich freue mich sehr, dass wir mit Andreas Grimm und seinem Resultate Institut die Experten in Deutschland zum Thema Nachfolgeplanung für Finanz- und Versicherungsmakler gewinnen konnten. So werden die Vertriebspartner der BCA absolut unabhängig beraten und können sicher sein, dass sie für ihre Unternehmen die bestmögliche Nachfolgelösung finden werden.“

Das ist ein Lob, das wir sehr gerne hören. Herzlichen Dank dafür.

In der Tat ist Nachfolgeplanung nicht nur Vertrauenssache, sondern auch ein Thema, bei dem ein paar unvorsichtige oder unüberlegte Entscheidungen dramatische Ergebnisse zur Folge haben können.

„Wir geben bei jedem unserer Kunden unser Bestes“, sagt dazu Thomas Öchsner, Geschäftsführer und Gründer des Resultate Instituts. „Aber nur das Beste zu geben, recht nicht aus. Man muss sich auch an ethisch-moralische Standards halten, wenn einem wirklich das Wohl seiner Kunden am Herzen liegt!“

Andreas W. Grimm, ebenfalls einer der Gründer des Resultate Instituts ergänzt dazu: „Es ist wichtig, dass man als Dienstleister unabhängig und frei von eigenen Interessen handeln kann. Deshalb werden wir selbst auch nie Maklerunternehmen oder Maklerbestände kaufen. Man kann nicht auf der einen Seite vorgeben, das Wohl des Maklers zu verfolgen, und auf der anderen Seite von einem möglichst geringen Kaufpreis profitieren.“

Wenn Sie sich dafür interessieren sollten, wie Sie Ihren Maklerbestand irgendwann am besten veräußern können oder wie Sie Ihre Nachfolgeplanung am besten angehen können, dann kommen Sie gerne auf uns zu:

Kontakt

  • Mehrfachnennungen möglich (Strg-Taste gedrückt halten und mit Mauszeiger auswählen )
  • Sie wollen Ihren Bestand übergeben? Unser Sonderdruck ist ein guter Einstieg ins Thema - 16 Seiten rund um das Thema Nachfolgeplanung von Versicherungsmaklern, Kapitalanlagevermittlern und Vermögensverwaltern.
    Bitte beachten Sie: Wir können die kostenlose Erstberatung für abgabewillige Makler nur einmalig pro Unternehmen gewähren. Handelsvertreter oder Käufer von Maklerbeständen beraten wir gerne gegen Honorar.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.