⇐ Zurück zu Veröffentlichungen

AssCompact 11/2015: Warum Makler bei der Nachfolgeplanung oft versagen

am 06.11.2015

In der Ausgabe 11/2015 des Magazin AssCompact schreiben die beiden Resultate-Geschäftsführer Andreas W. Grimm und Thomas Öchsner über die Probleme, die Makler oftmals von einer wirkungsvollen Nachfolgeplanung abhalten.

Im wesentlichen führen die beiden Autoren die verspätete und damit suboptimale Nachfolgeplanung auch auf psychologische Effekte zurück, die dazu führen, dass Makler dringend notwendige Schritte in der Nachfolgeplanung versäumen und letztlich oftmals auf suboptimale Lösungen zurückgreifen müssen, weil wirtschaftlich attraktive Alternativen zu langwierig und in kurzer Zeit nicht mehr umsetzbar wären.

Den vollen Artikel finden Sie auch in der Online-Ausgabe der AssCompact: Artikel