⇐ Zurück zu Neuigkeiten

Wer seinen Bestand verkauft, ist selbst schuld

am 14.11.2014

Wenn es um die eigene Nachfolge geht, nimmt das Angebot professioneller Offerten wie Bestandparkplätze, Garantierenten, Maklerrenten o.ä. immer stärker zu.

Viele dieser Angebote wirken auf den ersten Blick sehr attraktiv, versprechen sie teilweise eine lebenslange, vererbare Rente oder – nach Angaben der Anbieter – sehr hohe Garantien.

Dass Makler in solchen Situationen mit einer einzigen Entscheidung zum Teil ihr halbes Vermögen verschenken, ohne es zu merken, oder sehr empfindliche Strafen riskieren, wird in den Hochglanzprospekten diverser Anbieter gerne verschwiegen.

Viele Makler erleben hinterher ihr blaues Wunder – doch dann ist an der Situation in den meisten Fällen nichts mehr zu ändern.

Gleichzeitig scheuen immer mehr Makler die Suche nach einem echten Nachfolger, weil sie glauben, mit den professionellen Angeboten einen leichteren Weg zur Nachfolgeplanung gefunden zu haben.

In diesem Seminar erfahren Sie, warum viele Makler bei der Planung der eigenen Nachfolge oft versagen, oft viel zu wenig Geld für ihre Bestände erhalten und wie Sie in der Nachfolgeplanung die größten Fehler vermeiden können.

Das Webinar ist für folgende Personen gedacht:

  1. Makler, die perspektivisch ihre Nachfolge planen
  2. Makler, die jetzt in die Nachfolgeplanung einsteigen wollen
  3. Makler, die bereits Angebote von Bestandaufkäufern vorliegen haben

Das Seminar ist in zwei Teilen gegliedert:

  1. Webinar am 25.11.2014 10:00 Uhr für AMEXPool-Partner
  2. Individuelle Vertiefung per Online-Konferenz (kostenlos für Partner des AMEXPool)

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich direkt beim AMEXPool zu dem Webinar an. Die Website des AMEXPool finden Sie unter http://www.amex-online.de.