Kleiner Kapitalanlagebestand im Raum Karlsruhe zu veräußern

Einer unserer Kunden hat den Bestand eines Versicherungsmaklers und Finanzanlagevermittlers im Raum Karlsruhe erworben. Er möchte allerdings das Kapitalanlagegeschäft nicht selbst betreiben und beabsichtigt den Kapitalanlagebestand direkt weiter zu veräußern.

Folgende Produktsparten sind enthalten:

  • Sparpläne in unternehmerische Direktbeteiligungen (CeF),
  • Unternehmerische Direktbeteiligungen (CeF)
  • VWL-Sparpläne (in kleinem Maße)

Der Kapitalanlagebestand erwirtschaftet ein jährliches Courtageaufkommen von ca. 11.000 EUR, die sich bis 2019 auf 6.500 EUR wiederkehrend reduzieren.

Sollten Sie an den Bestand interessiert sein und über die notwendige Gewerbeerlaubnis verfügen, dann senden Sie uns bitte die folgende Verschwiegenheits- und Vermittlungsvereinbarung unterzeichnet zurück.

Hier finden Sie die Unterlagen: RESULTATE NDA C348-01

Rücksendung bitte an: info@resultate-institut.de oder per Fax an: 089/9439640099.

Sobald die Vereinbarung unterschrieben vorliegt, erhalten Sie das Bestandsprofil per Email.

Der Verkauf des Bestands erfolgt im Rahmen eines Bieterverfahrens als Asset Deal gegen Einmalzahlung oder im Rahmen eines ratierlichen Kaufpreises über maximal drei Kaufpreisraten.

Der ursprüngliche Inhaber steht bei Bedarf für Informationen gerne zur Verfügung – allerdings erst nach Registrierung und Unterzeichnung einer Verschwiegenheitsvereinbarung.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir außerhalb dieses Verfahrens keine Auskünfte zum Bestand geben können und der bisherige Inhaber des Bestands ohne Registrierung in unserer Nachfolger- und Investorendatenbank und ohne Unterzeichnung einer Verschwiegenheitsvereinbarung keine Auskünfte zum Bestand erteilen kann.

Alle Informationen im Profil beruhen auf Angaben des Bestandsverkäufers. Wir haben die Angaben nicht auf ihre Richtigkeit geprüft und leiten die Informationen ohne Gewähr an Interessenten weiter.

Übersicht:

Wenn Sie generell Bestände oder Maklerunternehmen erwerben wollen, registrieren Sie sich bitte in unserer Nachfolger- und Investorendatenbank: Nachfolger- und Investorendatenbank

BCA Vorstand beurteilt die Arbeit des Resultate Instituts

Immer wieder werden wir seitens des Resultate Instituts nach Projekten gefragt, die wir begleitet haben. Leider sind wir dann meistens zu Stillschweigen verpflichtet, denn Diskretion ist eine der wichtigsten Grundsätze, die wir bei unserer Arbeit befolgen.

Oliver Lang, Vorsitzender des Vorstands der BCA AG und der Bank für Vermögen AG hat sich am Rande einer TV-Aufzeichnung am 8. Juli 2017 zur Arbeit von Resultate geäußert:

„Die eigene Nachfolge zu regeln, ist eine der wichtigsten unternehmerischen Aufgaben eines Finanz- oder Versicherungsmaklers. Es geht um viel mehr Geld, als die meisten denken. Ich freue mich sehr, dass wir mit Andreas Grimm und seinem Resultate Institut die Experten in Deutschland zum Thema Nachfolgeplanung für Finanz- und Versicherungsmakler gewinnen konnten. So werden die Vertriebspartner der BCA absolut unabhängig beraten und können sicher sein, dass sie für ihre Unternehmen die bestmögliche Nachfolgelösung finden werden.“

Das ist ein Lob, das wir sehr gerne hören. Herzlichen Dank dafür.

In der Tat ist Nachfolgeplanung nicht nur Vertrauenssache, sondern auch ein Thema, bei dem ein paar unvorsichtige oder unüberlegte Entscheidungen dramatische Ergebnisse zur Folge haben können.

„Wir geben bei jedem unserer Kunden unser Bestes“, sagt dazu Thomas Öchsner, Geschäftsführer und Gründer des Resultate Instituts. „Aber nur das Beste zu geben, recht nicht aus. Man muss sich auch an ethisch-moralische Standards halten, wenn einem wirklich das Wohl seiner Kunden am Herzen liegt!“

Andreas W. Grimm, ebenfalls einer der Gründer des Resultate Instituts ergänzt dazu: „Es ist wichtig, dass man als Dienstleister unabhängig und frei von eigenen Interessen handeln kann. Deshalb werden wir selbst auch nie Maklerunternehmen oder Maklerbestände kaufen. Man kann nicht auf der einen Seite vorgeben, das Wohl des Maklers zu verfolgen, und auf der anderen Seite von einem möglichst geringen Kaufpreis profitieren.“

Wenn Sie sich dafür interessieren sollten, wie Sie Ihren Maklerbestand irgendwann am besten veräußern können oder wie Sie Ihre Nachfolgeplanung am besten angehen können, dann kommen Sie gerne auf uns zu:

Kontakt

  • Mehrfachnennungen möglich (Strg-Taste gedrückt halten und mit Mauszeiger auswählen )
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Webinare zur Nachfolgeplanung

Immer wieder scheitern Makler beim Verkauf Ihres Versicherungsbestands oder bei der Planung ihrer Makler-Nachfolge, weil sie sich im Vorfeld nicht ausreichend darüber informieren, wie eine Nachfolgeplanung wirklich erfolgreich geplant und die Übergabe des Betriebs so durchgeführt wird, dass sowohl Käufer als als Verkäufer eines Maklerbestands das Ergebnis erzielen können, das Sie sich jeweils vorgestellt haben.

Unsere aktuellen Webinare finden Sie hier. Wir freuen uns, wenn Sie von dem Angebot Gebrauch machen.

Ein Teil der Webinare ist kostenlos, weil der jeweilige Veranstalter die Kosten dafür übernimmt, für einen anderen Teil der Webinare erheben wir eine kleine Teilnahme- oder Download-Gebühr.

Sie haben Fragen? Kommen Sie gerne auf uns zu:

Kontakt

  • Mehrfachnennungen möglich (Strg-Taste gedrückt halten und mit Mauszeiger auswählen )
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Wichtige Stichworte:
– Makler Nachfolge planen – Makler-Nachfolge planen – Kapitalanlagevermittler – Bestand und Nachfolge – Unabhängige Beratung – MaklerTreuhand – sachverständige Wertermittlung –  familieninterne Nachfolge – Makler-Nachfolger – Nachfolger finden – Bestände und Nachfolger – Bestände kaufen und verkaufen – Versicherungsbestand verkaufen – Bestand verkaufen – Nachfolgeplanung – Unternehmensbewertung – Versicherungsbestand kaufen – Notlage absichern – Makler-Nachfolge – Bestandsbewertung – Maklerbestand integrieren –Sachverständigengutachten – Maklernachfolge – www.maklertreuhand.de– Maklerbestand verkaufen – Versicherungsmakler –Maklerunternehmen verkaufen – Sachversicherung – Private Krankenversicherungen – Gewerbliche Versicherungen – Zusatzversicherungen – Hausratversicherung – Berufsunfähigkeitsversicherung – Baufinanzierung – Altersvorsorge – Lebensversicherung – Berufsunfähigkeitsversicherung – Kapitalanlage – Vermögensverwalter – Bestandsverkauf – Bestandsbewertung – Wertgutachten–Vorsorge – Treuhandlösung – Vorsorgevollmacht – Patientenverfügung – Unternehmertestament – Erbe – Erbplanung – Erbfolge –externe Nachfolge – Bestandscourtage – Abschlusscourtage – Ertragswertverfahren – Deutsche Maklerakademie – Preisverhandlung – Zusatzversicherung-online.de