Experten.de: Die magischen 5 der Nachfolgeplanung

Unser aktueller Beitrag auf Experten.de beschäftigt sich mit der Frage, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist, sich konkret mit der Nachfolgeplanung für das eigene Maklerunternehmen oder den eigenen Maklerbestand zu beschäftigen:

„Wie viele Jahre braucht ein Versicherungsmakler, um seine Nachfolge vorzubereiten? Fragt man einen auf Nachfolgeplanung spezialisierten Menschen, wie lange es dauert, ein Maklerunternehmen auf einen Generationswechsel vorzubereiten, erhält man Antworten zwischen drei und sieben Jahren, in seltenen Fällen weniger, manchmal mehr….“

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.

Persönliche Beratung in Stuttgart am 01. Dezember 2015: Meinen Maklerbestand verkaufen?

Das eigene Maklerunternehmen im Rahmen eines Bestandsverkauf oder eines Unternehmensverkaufs an einen Nachfolger zu übergeben, ist eine Entscheidung mit sehr weitreichenden Folgen.

Nicht immer ist der naheliegende Weg der richtige, seltenst der rentabelste.

Zusätzlich verändern immer mehr Marktteilnehmern die Nachfrage nach Maklerbeständen und befeuern den Nachfolgemarkt zusätzlich – leider führt das selten zu mehr Transparenz sondern zu mehr Fragen.

Wir sind am 1. Dezember 2015 nachmittags in Stuttgart in der Nähe des Hauptbahnhofs und stehen gerne für je eine einstündige Beratungen zur Verfügung.

Senden Sie uns einfach eine Nachricht, wir melden uns bei Ihnen zur Abstimmung des Treffpunkts:

Kontakt

  • Mehrfachnennungen möglich (Strg-Taste gedrückt halten und mit Mauszeiger auswählen )
  • Sie wollen Ihren Bestand übergeben? Unser Sonderdruck ist ein guter Einstieg ins Thema - 16 Seiten rund um das Thema Nachfolgeplanung von Versicherungsmaklern, Kapitalanlagevermittlern und Vermögensverwaltern.
    Bitte beachten Sie: Wir können die kostenlose Erstberatung für abgabewillige Makler nur einmalig pro Unternehmen gewähren. Handelsvertreter oder Käufer von Maklerbeständen beraten wir gerne gegen Honorar.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

 

Experten.de berichtet über unsere Webinare zum Verkauf eines Maklerbestands

Im aktuellen Tagesreport von Experten.de berichtet das Fachportal über unser Webinar, das wir für Mitglieder und Partner des VSAV e.V. gehalten haben.

Insbesondere in der Maklernachfolge gegen Rentenzahlungen stecken einige erhebliche Risiken oder Fallstricke, die ein Makler beim Verkauf seines Maklerbestands unbedingt beachten sollte, um keine voreilige und unüberlegte Entscheidung zu treffen. Da können auch bei kleineren Maklern sehr schnell mehrere 10.000 EUR monetärer Nachteil entstehen, ohne dass sich der Makler dieses Nachteils wirklich bewusst wird.

Den gesamten Artikel finden Sie hier.

Sollten Sie perspektivisch Ihre Nachfolge planen oder ein konkretes Angebot zum Verkauf Ihres Maklerbestands vorliegen haben, unterstützen wir Sie gerne dabei. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir melden uns dann kurzfristig bei Ihnen.

WEBINAR für AMEXPool-Partner am 25.11.2015 um 10:00 Uhr

amex_logoMaklers Rente – ein gutes Geschäft?

Wie Makler ihre Nachfolge oder die Bestandsübergabe richtig planen

Für Partner des AMEXPool halten wir das Webinar „Maklers Rente – ein gutes Geschäft?“

Hintergrund zum Seminar

Wenn es um die eigene Nachfolge geht, nimmt das Angebot professioneller Offerten wie Bestandparkplätze, Garantierenten, Maklerrenten o.ä. immer stärker zu.

Viele dieser Angebote wirken auf den ersten Blick sehr attraktiv, versprechen sie teilweise eine lebenslange, vererbare Rente oder – nach Angaben der Anbieter – sehr hohe Garantien.

Dass Makler in solchen Situationen mit einer einzigen Entscheidung zum Teil ihr halbes Vermögen verschenken, ohne es zu merken, oder sehr empfindliche Strafen riskieren, wird in den Hochglanzprospekten diverser Anbieter gerne verschwiegen.

Viele Makler erleben hinterher ihr blaues Wunder – doch dann ist an der Situation in den meisten Fällen nichts mehr zu ändern.

Gleichzeitig scheuen immer mehr Makler die Suche nach einem echten Nachfolger, weil sie glauben, mit den professionellen Angeboten einen leichteren Weg zur Nachfolgeplanung gefunden zu haben.

In diesem Seminar erfahren Sie, warum viele Makler bei der Planung der eigenen Nachfolge oft versagen, oft viel zu wenig Geld für ihre Bestände erhalten und wie Sie in der Nachfolgeplanung die größten Fehler vermeiden können.

Das Webinar ist für folgende Personen gedacht:

  1. Makler, die perspektivisch ihre Nachfolge planen
  2. Makler, die jetzt in die Nachfolgeplanung einsteigen wollen
  3. Makler, die bereits Angebote von Bestandaufkäufern vorliegen haben

Das Seminar ist in zwei Teilen gegliedert:

  1. Webinar am 25.11.2015 10:00 Uhr für AMEXPool-Partner
  2. Individuelle Vertiefung per Online-Konferenz (kostenlos für Partner des AMEXPool)

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich direkt beim AMEXPool zu dem Webinar an. Die Website des AMEXPool finden Sie unter http://www.amex-online.de.

AssCompact 11/2015: Warum Makler bei der Nachfolgeplanung oft versagen

In der Ausgabe 11/2015 des Magazin AssCompact schreiben die beiden Resultate-Geschäftsführer Andreas W. Grimm und Thomas Öchsner über die Probleme, die Makler oftmals von einer wirkungsvollen Nachfolgeplanung abhalten.

Im wesentlichen führen die beiden Autoren die verspätete und damit suboptimale Nachfolgeplanung auch auf psychologische Effekte zurück, die dazu führen, dass Makler dringend notwendige Schritte in der Nachfolgeplanung versäumen und letztlich oftmals auf suboptimale Lösungen zurückgreifen müssen, weil wirtschaftlich attraktive Alternativen zu langwierig und in kurzer Zeit nicht mehr umsetzbar wären.

Den vollen Artikel finden Sie auch in der Online-Ausgabe der AssCompact: Artikel

WEBINAR am 26.11.2015 10:00 Uhr für Mitglieder des Sachpool

Für abgabewillige Makler des Sachpools halten wir am 26.11.2015 ein Webinar.

Im Kern der Betrachtung stehen die unterschiedlichen Formen der Nachfolgeplanung und die Frage, wie die unterschiedlichen Kaufpreismodelle miteinander verglichen werden können.

Einerseits bieten immer mehr institutionalle Käufer rentenbasierte Modelle an während kleinere Makler, die ebenfalls Bestände kaufen wollen und oftmals einen deutlich höheren Preis bezahlen könnten, von den Verkäufern gar nicht mehr wahrgenommen werden, weil das Marketing der großen Anbieter zu mächtig ist.

Einen Zugang zum Webinar können interessierte Makler bei Der Sachpool anfordern: http://www.der-sachpool.de

 

VSAV-WEBINAR 10.11.2015 10:00: Maklers Rente – ein gutes Geschäft?

Wie Makler ihre Nachfolge oder die Bestandsübergabe richtig planen

Wir wollen auf u.g. Webinar hinweisen, das wir für Mitglieder des VSAV halten. Bitte melden Sie sich gerne über die Website des VSAV zu dem Webinar an.

Hintergrund zum Seminar

Wenn es um die eigene Nachfolge geht, nimmt das Angebot professioneller Offerten wie Bestandparkplätze, Garantierenten, Maklerrenten o.ä. immer stärker zu.

Viele dieser Angebote wirken auf den ersten Blick sehr attraktiv, versprechen sie teilweise eine lebenslange, vererbare Rente oder – nach Angaben der Anbieter – sehr hohe Garantien.

Dass Makler in solchen Situationen mit einer einzigen Entscheidung zum Teil ihr halbes Vermögen verschenken, ohne es zu merken, oder sehr empfindliche Strafen riskieren, wird in den Hochglanzprospekten diverser Anbieter gerne verschwiegen.

Viele Makler erleben hinterher ihr blaues Wunder – doch dann ist an der Situation in den meisten Fällen nichts mehr zu ändern.

Gleichzeitig scheuen immer mehr Makler die Suche nach einem echten Nachfolger, weil sie glauben, mit den professionellen Angeboten einen leichteren Weg zur Nachfolgeplanung gefunden zu haben.

In diesem Seminar erfahren Sie, warum viele Makler bei der Planung der eigenen Nachfolge oft versagen, oft viel zu wenig Geld für ihre Bestände erhalten und wie Sie in der Nachfolgeplanung die größten Fehler vermeiden können.

Das Webinar ist für folgende Personen gedacht:

  1. Makler, die perspektivisch ihre Nachfolge planen
  2. Makler, die jetzt in die Nachfolgeplanung einsteigen wollen
  3. Makler, die bereits Angebote von Bestandaufkäufern vorliegen haben

Das Seminar ist in zwei Teilen gegliedert:

  1. Webinar am 10.11.2015 10:00 Uhr für VSAV-Mitglieder
  2. Individuelle Vertiefung per Online-Konferenz

Anmeldung:

http://www.vsav.de

DKM 2015 zuende: Resultate und der Bestandsmarktplatz begeistern Besucher!

Die DKM 2o15 war für Resultate und den Bestandsmarktplatz ein toller Erfolg.

Resultate bedankt sich herzlichen Dank bei ihren Besuchern, die am Messestand vom Bestandsmarktplatz vorbeigeschaut haben.

Der Bestandsmarktplatz ist die gemeinsame Initiative von AssCompact und dem Resultate-Institut in München. Dort finden Sie alles, was Sie rund um das Thema Bestand und Nachfolge wissen sollten.

„Wir schaffen mit dem Bestandsmarktplatz den fairen, transparenten und neutralen Marktplatz, über den in ganz Deutschland zukünftig auch kleine und mittelgroße Makler ihre Nachfolge zu angemessenen Kosten unabhängig und diskret planen und ihren Bestand oder ihr Unternehmen zum Verkauf oder zur Übergabe anbieten können“, sagt Andreas W. Grimm, Mitinitiator vom Bestandsmarktplatz und Geschäftsführer vom Resultate-Institut.

„Jungmakler oder expansionsorientierte Makler finden hier demnächst passende Bestände oder Unternehmen zur Übernahme. Bestandsaufkäufer oder Bestandsverwalter die im großen Stil Bestände suchen, können ihre Modelle und Konditionen ebenso präsentieren, wie kleine Makler, die auf der Suche nach einzelnen Übernahmemöglichkeiten sind“, fügt Thomas Öchsner, ebenfalls Geschäftsführer des Resultate-Instituts hinzu.

Resultate begleitet Käufer und Verkäufer – wenn sie es wünschen – mit ausgewählten Spezialisten – unabhängig davon, ob es sich um Kauf, Verkauf, Rente, Pacht oder Miete handeln sollte. „In den kommenden Wochen werden wir das Angebot sukzessive weiter ausbauen und ausgewählte Dienstleister mit aufnehmen. Darauf freuen wir uns jetzt schon“, ergänzt Andreas W. Grimm.

 

Registrieren Sie sich gerne noch heute unter http://www.bestandsmarktplatz.de oder lassen Sie uns direkt wissen, wie wir Ihnen weiterhelfen können unter https://www.resultate-institut.de/dkm-2015-herzlichen-dank.

 

Übrigens: Wenn Sie sich beim Bestandsmarktplatz bis zum 31.12.2015 registrieren, dann erhalten Sie auch unsere Markteinführungskonditionen. Die Registrierung und der Zugang zum Bestandsmarktplatz ist für Sie kostenlos.