DKM 2015: Kongress Expansion und Nachfolge „enpowered by“ Resultate

Das Resultate Institut in München wird auf der diesjährigen DKM den Kongress Expansion und Nachfolge organisieren und mit einigen eigenen Beiträgen mitgestalten:

Expansion und Nachfolge

Ein Kongress für potenzielle Verkäufer und Käufer von Maklerunternehmen und -beständen

Der Maklermarkt in Deutschland steht vor einer großen Konsolidierungswelle:

Die demografische Entwicklung, die zunehmende Regulierung, sinkende Margen und Anforderungen der Kunden und Produktgeber zwingen Makler zu Wachstum und Größe, wenn sie langfristig überleben wollen – oder zum perspektivischen Verkauf ihres Unternehmens oder Maklerbestands.

Dieser Kongress zeigt Maklern Instrumente einer erfolgreichen Nachfolge- und Notfallplanung und Wege und Strategien zu einem gewinnbringenden Verkauf ihres Bestands oder Unternehmens.

Ebenso erfahren expansionsorientierte Berater mehr darüber, wie durch die Übernahme von Maklerbeständen oder Maklerunternehmen eine erfolgreiche Existenzgründung oder Expansion Realität wird.

Geplant sind Vorträge und Podiumsdiskussionen für abgabewillige Makler ebenso wie für kaufwillige Makler, die Bestände oder Maklerunternehmen erwerben wollen. Dabei erhalten neben den juristischen und steuerlichen Themen vor allem die strategischen, emotionalen und organisatorischen Fragestellungen ihren Raum.

Ort: Halle 5/3B
Termin: 29. Oktober 2015
Uhrzeit: 10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Das detaillierte Programm finden Sie zu gegebener Zeit im Messeprogramm der DKM 2015.

Bestandskäufer deutlich in der Überzahl

Wenn man mancher Publikation glauben kann, dann müssen Makler mit erheblich sinkenden Preisen für ihre Bestände rechnen, weil die demografische Entwicklung ein deutliches Überangebot an Maklerbeständen erzeugen wird.

Mit gesundem Menschenverstand und etwas rechnerischem Geschick kann man die These sinkender Preise leicht entkräften:

Nach der Einschätzung des Resultate Instituts hat ungefähr jeder 10. Makler erkannt, dass Wachstum über Zukäufe deutlich wirtschaftlicher ist, als aus eigener Kraft zu wachsen. Ungefähr 5.000 Makler dürften daher konkret über den Zukauf von Maklerunternehmen oder -beständen nachdenken.

Dem gegenüber stehen ungefähr 1.500 – 2.000 Makler p.a., die das Rentenalter erreichen. Gut die Häflte dieser Makler will nicht aufhören oder kann sich das Aufhören schlichtweg nicht leisten. Von den restlichen ca. 700 Maklerunternehmen wird locker die Hälfte intern im Unternehmen, im Netzwerk oder in der Familie weitergegeben. Weitere Unternehmen kommen aufgrund von Schicksalsschlägen gar nicht mehr an den Markt.

Letztlich stehen damit pro Jahr nur ca. 200 – 300 Maklerbestände, die tatsächlich zum Verkauf stehen, ungefähr 5.000 potenziellen Käufern gegenüber.

Eigentlich eine sehr gute Situation für abgabewillige Makler. Dass diese jedoch trotzdem oftmals nicht den Verkaufserlös erzielen, den sie erzielen könnten, liegt meist darin begründet, dass es nicht gelingt, den richtigen Nachfolger oder Käufer zu finden.

Eine solide und wertoptimierende Vorbereitung der Nachfolge ist ein wesentlicher Schlüssel für den späteren Verkaufserfolg.

Wenn Sie sich kostenfrei informieren wollen, kommen Sie gerne auf uns zu.

Wir zeigen Ihnen als verkaufswilliger Makler, wie Sie sich optimal auf eine Nachfolge vorbereiten können.

Wenn Sie ein Unternehmen erwerben wollen, können wir Sie mit unserer Expertise unterstützen. Lassen Sie uns einfach Ihren Kaufwunsch zukommen. Wir lassen Sie unsere Einschätzung wissen, wie realistisch Sie mit einer schnellen Lösung rechnen können. Sobald wir ein passendes Unternehmen für Sie gefunden haben, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung.

 

WEBINAR-Termin: Nachfolge strategisch planen am 25.08.2015

Strategische Nachfolgeplanung als gewinnbringender Weg zum Bestandsverkauf –
Wie die richtige Nachfolgeplanung einen wertoptimierenden Verkauf eines Maklerbestands ermöglicht.

Wir möchten auf ein Webinar hinweisen, das wir für die Makler des AMEXPools abhalten.

Das Seminar ist als Einstiegsseminar in das Thema Maklernachfolge und Bestandsverkauf gedacht. Es zeigt perspektivisch übergabewilligen Maklern, welche Optionen in der Nachfolgeplanung zu einem wertoptimierenden Verkauf führen und wie wertmindernde Faktoren identifiziert und eliminiert werden können. Im Zentrum steht die Frage, wie eine Nachfolgeplanung strategisch richtig angegangen wird und wie ein Makler seine persönlichen Interessen im Rahmen eines geregelten Verkaufsprozess sicherstellen kann.

Das Seminar ist auch für Makler gedacht, die sich bereits in einschlägigen Marketingveranstaltungen institutioneller Bestandsaufkäufer informiert haben und die wissen wollen, ob diese Angebote attraktiv sind und wie diese mit klassischen Kauf- und Nachfolgemodellen verglichen werden können.

Termin:
25. August 2015 um 10:00 Uhr

Nähere Informationen und Anmeldung unter: http://www.amex-online.de

Resultate bietet Bestandsbewertung „very light“ im Nachfolge-Schnell-Check

Viele Makler wünschen sich neben einem Wegweiser in die Planung ihrer Nachfolge auch einen Anhaltspunkt, was denn ihr Unternehmen oder ihr Bestand wert sein könnte.

Diesem Wunsch trägt Resultate jetzt Rechnung.

Im Rahmen des kostenlosen Nachfolge-Schnell-Checks können Makler gegen eine Gebühr von 49 EUR jetzt eine Grobschätzung ihres Unternehmenswerts erhalten.

Der Nachfolge-Schnell-Check liefert den persönlichen Wegweise in die Nachfolgeplanung. Sie können den Nachfolge-Schnell-Check direkt hier beauftragen.

Natürlich kann diese Grobschätzung eine spätere Einwertung des Unternehmens nicht ersetzen, da die richtige Bewertung und Einwertung des Unternehmens und der Optimierungspotenziale erheblichen Einfluss auf die Verkaufs- und Optimierungsstrategie haben. Und Fehlentscheidungen verursachen schnell einen Schaden von mehreren 10.000 EUR.

Haben Sie vor ihre Nachfolge jetzt zu planen, kommen Sie gerne auf uns zu und hinterlassen Sie uns hier eine Nachricht. Wir rufen dann schnellst möglich zurück.

Übrigens: Die Erstberatung ist natürlich kostenlos!